Dresdener Ring 72, 61130 Nidderau

Neuigkeiten & wichtige Informationen

25.06.2024

Ella Schubert ist Süddeutsche Meisterin

Nachdem unsere Leichtathletin Ella (W14) bereits am Samstag im Endlauf der Süddeutschen Meisterschaften in Koblenz den 6. Platz im 80m Hürdenlauf erzielte, setzte sie am nächsten Tag noch einen drauf: Sie gewann den Titel im Hochsprung in persönlicher Bestleistung mit einer Höhe von 1,63 m.

17.06.2024

Die Hessenmeisterin 2024 im Fünfkampf heißt Ella Schubert

Die 14 Jahre alte Ella Schubert vom TV Windecken (TVW) wurde bei den Leichtathletikmeisterschaften am 15. Juni in Flieden Hessenmeisterin im Fünfkampf.

Nachdem Ella sich bereits am vergangenen Wochenende mit herausragenden Leistungen im Siebenkampf die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 25. August in Hannover sicherte, sollte nun der Gewinn der Hessenmeisterschaft im „abgespeckten“ Fünfkampf (ohne Kugelstoßen und 800-Meter-Lauf) folgen.

In den Wettkampf startete Ella sofort mit einer Bestleistung von 5,14 Meter im Weitsprung. Auch in den Sprintdisziplinen über 100 Meter in 13,16 Sekunden und 80-Meter-Hürden in 12,24 Sekunden konnte die Konkurrenz nicht mithalten und Ella baute ihren Vorsprung weiter aus. Im anschließenden Hochsprung überquerte Ella die Latte bei einer Höhe von 1,58 Meter. In diesem Jahr sprang in Hessen noch keine Athletin der Altersklasse U16 höher, bis auf Ella, die eine Woche zuvor bereits 1,62 Meter überquerte. Als letzte Disziplin im Fünfkampf stand nun noch der Speerwurf auf dem Programm, der zu Ellas Wackeldisziplinen gehört und sich durch starke Windböen sehr schwierig gestaltete. Aber auch hier vermochte sie zu überzeugen und verbesserte mit neuer Technik ihre Bestmarke um fünf Meter auf 28,19 Meter, die nur von einer Athletin übertroffen werden konnte.

Am Ende eines langen Tages standen für die neue Hessenmeisterin Ella Schubert 2.726 Punkte auf dem Konto, die in Deutschland bisher nur von zwei Athletinnen dieser Altersklasse übertroffen wurden. Ella Schubert tritt somit in die Fußstapfen von Tom Bingel, der im Nachwuchsbereich zu den besten Mehrkämpfern Deutschlands gehört und im Jahr 2021 mit 14 Jahren als erster Athlet in der Vereinsgeschichte des Turnverein Windecken Deutscher Leichtathletikmeister wurde. „Diese Erfolgsgeschichten beruhen auf einem besonderen Talent der Athleten und einer kontinuierlichen Förderung der technischen Fähigkeiten im Training, beginnend ab der Kinderleichtathletik im TV Windecken“, erklärt Jörn Feiler, Leichtathletiktrainer und -abteilungsvorstand im TVW. „Als dritten Baustein bedarf es jetzt nur noch einer adäquaten Leichtathletikanlage in Nidderau.“

03.06.2024

Von Bestleistung zu Bestleistung

Unsere Leichtathletin Ella Schubert gewann am 25. Mai 2024 in Gelnhausen die Regionalmeisterschaft Rhein-Main im Fünfkampf. Hierbei konnte sie in allen Disziplinen persönliche Bestleistungen aufstellen und dominierte in ihrer Altersklasse W14 den Wettkampf mit großem Vorsprung von 300 Punkten.

Die 100 Meter sprintete sie in 13,19 Sekunden und die Distanz über 80-Meter-Hürden in 12,37 Sekunden. Im Weitsprung knackte sie erstmals die fünf Meter Marke und im Hochsprung überquerte sie die Latte bei einer Höhe von 1,54 Metern. Beim abschließenden Sperrwurf erreichte sie eine Weite von 24,84 Metern.

Mit diesem herausragenden Ergebnis und erzielten 2647 Punkten belegt sie derzeit in ihrer Altersklasse den 5. Platz in Deutschland!!!

29.05.2024

KiLa II - wieder vorne dabei!

Am 26.05.2024 fand unser zweiter Wettkampf im Rahmen der Kinderleichtathletik im schönen Rudolf-Harbig-Stadion in Bruchköbel statt.

Ausrichter war der Turnverein 1969 Roßdorf e.V., der neben einem professionell durchgeführtem Wettkampftag Kinder und Zuschauer stets auch mit seinem Vereinsmaskottchen „Rossi“, einem lebensgroßen und wirklich lebendigen Pferd (in Plüsch) begeistert.  

Wir reisten leider nur mit 3 Mannschaften an, da sich in der Altersklasse U12 nicht genügend Interessierte fanden, um eine Mannschaft bilden zu können.

Für die Altersklasse U8 gingen wieder die „TVW-Geparden“ ins Rennen. Die U10 startete erneut mit seinen beiden Stürmen, dem „Windecker Wirbelsturm“ und dem „Windecker Tornado“.

Für die 11 kleinen Geparden war ein 3-Kampf zu absolvieren (30m-Hindernis-Sprint-Staffel, Zielweitsprung, Drehwurf mit dem Tennisring), für die beiden U10-Mannschaften stand ein 4-Kampf bestehend aus 40m-Hindernis-Sprint-Staffel, Biathlon-Staffel, Weitsprung in die Zone und Drehwurf mit dem Fahrradreifen auf dem Programm.

Erneut konnten wir ganz vorne mitmischen. Die TVW-Geparden siegten in jeder der drei Einzeldisziplinen und landeten damit in der Gesamtwertung hochverdient auf Platz 1. Windecker Wirbelturm und Windecker Tornado mussten sich gegen 12 Mannschaften anderer Vereine durchsetzen und landeten schließlich auf Platz 3 und 12.

Glückwunsch!

15.05.2024

Leichtathleten des TVW dominieren bei den Kreismeisterschaften

Zur Eröffnung der Freiluftsaison 2024 gingen bei den diesjährigen Meisterschaften der Kreise Hanau/Offenbach/Gelnhausen/Schlüchtern vier Athleten von uns an den Start.

Leonie Gaugliz und die Geschwister Ella und Gregor Schubert konnten insbesondere im Hochsprung wieder ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Nachdem alle drei bereits in der Halle Regionalmeister im Hürdensprint wurden, gewannen sie nun alle Titel im Hochsprung. Ella (U16) und Leonie (U18) überquerten als einzige in ihren Altersklassen 1,53 Meter und Gregor wurde Kreismeister mit einer gesprungenen persönlichen Bestleistung von 1,75 Meter.

Auch in den schnellen Disziplinen konnten die Athleten wieder überzeugen. Leonie gewann den Sprint über 100 Meter in 13,23 Sekunden und wurde Vizemeisterin über 100-Meter-Hürden in 14,33 Sekunden. Gregor wurde Kreismeister über 100 Meter und 110-Meter-Hürden, die er in persönlicher Bestzeit von 15,51 Sekunden lief. Die Qualifikationsnorm für die deutschen Meisterschaften verpasste er hier leider nur knapp um 3 Zehntelsekunden.

Der vierte Athlet an diesem Tag war unser Trainer Marvin Müller, der nach acht Jahren Pause, wieder einmal Wettkampfluft schnuppern wollte. In einer starken Männerkonkurrenz erreichte er über 100 Meter den Endlauf und belegt den 6. Platz.

05.05.2024

Kinderleichtathletik-Wettbewerbe U8 - U12 am 04. Mai

Am Samstag, den 04. Mai 2024 fanden bei perfektem Wetter unsere beliebten KiLa-Wettkämpfe auf dem Sportplatz der Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau statt.

Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr wegen Sanierungsarbeiten in der Turnhalle ausfallen musste, waren wir glücklich, endlich wieder die kleinen Leichtahleten anderer Vereine begrüßen zu dürfen.

Unserer eigenen Mannschaften der drei Altersklassen (U8 - TVW-Geparden, U10 - Windecker Tornado und Windecker Wirbelsturm sowie U12 - Smileys) schnitten mal wieder hervorragend ab. Die Geparden und Smileys holten sich jeweils Platz 1 und der Windecker Wirbelsturm Platz 2. Die Kinder des Windecker Tornados belegten in dem sehr starken Teilnehmerfeld immerhin noch Platz 7.

Wir gratulieren und möchten uns außerdem bei allen Eltern und älteren Leichtathleten bedanken, die uns an diesem Tag so toll unterstützt haben.

Hier befinden sich die Ergebnislisten unserer mal wieder sehr schönen KiLa-Veranstaltung...

Ergebnisse U8

Ergebnisse U10

Ergebnisse U12 

30.04.2024

Trainingslager 2024

Am letzten Aprilwochenende stand wieder mal unser beliebtes Trainingslager auf dem Plan...

Das Auto vollgepackt bis unters Dach mit vielen Trainingsmaterialien fuhren 18 Jugendliche der Altersklassen U12 bis U18 am letzten Aprilwochenende nach Ronneburg ins Jugend- und Sportzentrum. Nachdem die Zimmer bezogen waren, ging es direkt zur ersten Trainingseinheit. Die Trainer Beate Schubert, Marvin Müller und Jörn Feiler freuten sich, mal mehr Zeit für Disziplinen zu haben, die im wöchentlichen Training manchmal etwas zu kurz kommen. Speerwurf, Hürdenlauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen sowie ausführliche Laufschule standen dieses Wochenende auf dem Plan. Nach dem Abendessen wurden gemeinsam Spiele gespielt, die Zeit ohne Eltern genossen, Musik gehört oder einfach nur sich unterhalten.

Am Samstag schwitzen die Jugendlichen bei gleich 2 Trainingseinheiten, um sich optimal auf die bevorstehende Wettkampfsaison vorzubereiten. Insbesondere wurde der Sprint mit den neuen Hürdenabständen, bedingt durch den Wechsel in die nächste Altersklasse, trainiert. Für den Weitsprung stand der Technikwechsel vom Hang- in den Laufsprung auf dem Programm. Auch das Wetter spielte perfekt mit – ein wenig Urlaubsfeeling kam sogar beim gemeinsamen Beachvolleyball auf. Natürlich durfte auch der traditionelle Grillabend nicht fehlen. Das Wochenende wurde mit einer Trainingseinheit am Sonntagvormittag abgerundet. Auch wenn die Muskeln bereits gut spürbar von den Vortagen waren, waren die Athleten und Athletinnen sehr konzentriert und mit Freude dabei. „Eine tolle Gruppe! Es hat uns viel Spaß gemacht!“, so Trainerin Beate Schubert.

Neben den Jugendlichen stießen am Samstag noch 15 Kinder der Altersklasse U10 auf dem Sportplatz in Ronneburg hinzu. Auch in dieser Altersklasse wurde fleißig trainiert, sich auf die bevorstehenden Kinderleichtathletik-Wettkämpfe vorbereitet. So wurden Feinheiten in den Wurfdisziplinen geschult, barfuß Laufschule im Sand angeboten oder die Reaktionsfähigkeit im Sprint verbessert. Ganz stolz konnten die 15 Kinder sein, als sie 800m auf Zeit laufen mussten. Besonders stolz waren die Athleten und Athletinnen, dass die Großen sie alle angefeuert haben. In der wohlverdienten Mittagspause hatten die Kids aber bereits wieder Kraft getankt um sich auf dem Spielplatz auszutoben. Nach einer weiteren Trainingseinheit wurde der Tag mit dem Ronneburg-Spiel „Schmuggler und Zöllner“ beendet, einem Spiel, das nur hier gespielt wird. Vielen Dank an die Trainerinnen und unterstützenden Eltern für den tollen sportlichen Tag!

Wir freuen uns schon jetzt auf den Trainingstag und das Trainingslager im nächsten Jahr.

06.04.2024

Kinderleichtathletik-Wettbewerbe für U8, U10 und U12

Am Samstag, den 4. Mai 2024, sind wieder die beliebten Wettkämpe unserer Leichtathletikabteilung auf dem Sportplatz der Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau.

Hier befindet sich die Ausschreibung.

KiLa-Meldeformular Kreis Offenbach-Hanau

Anmeldung unter: kila_windecken@web.de

Meldeschluss: 27.04.2024

Wir freuen uns darauf, Euch bei uns begrüßen zu dürfen.

20.02.2024

TVW- Leichtathleten dominieren den Hürdenlauf

Bei den Hallenmeisterschaften der Rhein Main Region am 17.02.2024 gewannen die Sprinter des TV Windecken in ihren Altersklassen alle Rennen über 60m Hürden.

Dass Gregor Schubert nicht nur schnell laufen kann, zeigte er im Hochsprungwettbewerb, wo er mit überquerten 1,68 m ebenfalls Regionalmeister wurde.

05.01.2024

Einladung zur Abteilungsversammlung 2024

Am Mittwoch, den 24.01.2024, um 19:30 Uhr

ist in der Turnhalle der Bertha-von-Suttner-Schule die Abteilungsversammlung Leichtathletik.

Tagesordnung

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Berichte Abteilungsleitung

TOP 3: Wahl der Abteilungsleitung

TOP 4: Verschiedenes

Weitere Themen sind bitte bis zum 19.01.2024 per Email an leichtathletik@tv-windecken.de einzureichen.

Kontakt
Geschäftsstelle

Turnverein „Grundstein zur Einigkeit“ Windecken e.V.
Dresdener Ring 72
61130 Nidderau

+49 6187 2 50 24
info@tv-windecken.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 11:00 Uhr

... oder nach Vereinbarung

Die Geschäftsstelle ist in den Schulferien geschlossen.

Folgt uns auf Social Media